Berliner Str. 26-36, 58135 Hagen
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 08:00 - 20:00

Darum ist Fassadenreinigung so wichtig

23 Februar, 2022

Selbst ein top ausgestattetes, modernes Büro lockt keine neuen Kunden an, wenn die Fassade Ihres Gebäudes nicht dazu einlädt. Immerhin sagt man ja nicht ohne Grund, dass es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt. Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht nur Gedanken über Ihre Innenräume, sondern ebenfalls über Ihre Fassade machen. Sobald beide Aspekte stimmen, werden Sie Ihren Besuchern garantiert ein positives Bild vermitteln.

 

Wieso muss ich meine Fassade reinigen lassen?

Die Außenansicht Ihres geschäftlichen Gebäudes hat auch automatisch Auswirkungen darauf, welches Bild sich der Betrachter von Ihrer Firma macht. Ein sauberes, frisches Aussehen zeugt von Professionalität, während vernachlässigte Hauswände eher bei Amateuren gesichtet werden. Denken Sie nur mal an das letzte Mal, als Sie einen gemütlichen Stadtbummel gemacht haben. Ohne zeitnahe Termine und Arbeitsstress haben Sie vermutlich wie von alleine damit, angefangen, Ihre Umgebung zu betrachten.

Je nach Weg, den Sie gelaufen sind, sind Ihnen mit Sicherheit mehrere Gebäude vor die Augen gekommen, die Sie instinktiv bewertet haben. Vielleicht sind Sie am späteren Abend auch noch mal etwas essen gegangen und haben sich schon vor Betreten des Restaurants eine erste Meinung gebildet.

Denkweisen wie diese sind tief in uns verankert und geschehen häufig ohne, dass wir über sie nachdenken müssen. Das nächste Mal, wenn Sie zur Arbeit fahren, können Sie Ihr Gebäude ja mal mit Ihren „Nachbarn“ vergleichen und sich offen und ehrlich fragen, welches davon einen professionelleren Eindruck macht. Wenn Sie nicht zu 100 % zufrieden mit dem optischen Erscheinungsbild Ihres Geschäftsgebäudes sind, wird es Zeit für eine professionelle Reinigung der Fassade!

Da sich selbst bei pfleglichem Umgang nach einiger Zeit Pilze, Algen und andere ungewünschte Verschmutzungen ansammeln können, ist eine professionelle Reinigung früher oder später dringend notwendig.

 

Das begünstigt die Bildung von Verschmutzungen an Ihrer Fassade

 

  • Autoabgase
  • Kondenswasser, das sich durch Wärmeisolierung bildet
  • Raue Oberflächen
  • Feuchte Flächen
  • Flächen, in deren Nähe Pflanzen wachsen

Diese Reinigungsmethode kommt bei der Fassadenreinigung zum Einsatz

Um ein exzellentes Ergebnis zu garantieren, wird bei der Fassadenreinigung in der Regel mit einem Hochdruckverfahren eingesetzt. Hierbei vernichtet ein hoch konzentrierter Wasserstrahl ungewünschte Verschmutzung und legt somit eine reine, saubere Fläche frei. Zwar mag diese Reinigungsmethode nach leichter Arbeit, doch die Realität sieht ganz anders aus. Wenn sich ein Amateur an das Hochdruckverfahren wagt, kann er schnell mal für lang bleibende Schäden an der Fassade sorgen.

Der Wasserstrahl hört nämlich nicht von alleine kurz vor der Fassade auf. Erst der Mix aus erprobter Technik und einer Menge Feingefühl sorgen für das gewünschte Ergebnis, ohne teure Gebäudeschäden zu verursachen.

Neben der gefährlichen Kraft des Wasserstahls hat das Hochdruckverfahren seine Effektivität dem Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln zu verdanken. Diese können je nach vorhandener Fassade passend ausgewählt werden. Auf diese Weise erzielen unsere Fachleute beste Ergebnisse, ohne dabei das Risiko in die Höhe schießen zu lassen.

 

Fazit zur Fassadenreinigung

Wenn Ihr Unternehmen ein bestmögliches Gesamtbild bei Mitarbeitern und Kunden abgeben soll, reicht es nicht, sich ausschließlich um die Inneneinrichtung zu kümmern. Denken Sie daran, die Außenseite Ihres Gebäudes genauso sorgsam pflegen zu lassen, wie die sich darin befindenden Büroräume!

Und wenn Sie dies von einem Fachmann erledigt haben wollen rufen Sie uns unter 02331 5941433 an oder füllen Sie das Formular auf www.aisdak.de aus.